>Willie Hutch: "Now That It’s All Over", "Sunshine Lady", "Brother’s Gonna Work It Out"


>
Willie McKinley Hutchinson wurde 1944 in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Aufgewachsen ist er aber in Dallas, Texas, wo er auch mit den Ambasadors gesungen hat. Seine erste Single, Love Has Put Me Down, kam 1964 auf den Markt.

In den 70ern schrieb und prouzierte er fuer Motownstars wie The Fifth Dimension, Michael Jackson und Smokey Robinson. Aber das Singen vergass er dabei nicht. Er brachte zahlreiche Alben und Singles heraus, von denen es Brother’s Gonna Work It Out und Slick in die Top 20 der R&B Charts schafften.
Zu seinem Werk gehoeren auch die Soundtracks zu den Filmne The Mack und Foxy Brown.

1994 kehrte er nach Dallas zurueck, wo er im September 2005 verstarb.
Brother’s Gonna Work It Out duerfte wohl Willie’s bekanntester Titel sein.

Die folgenden Songs sind vielleicht nicht ganz so bekannt, aber sie sind meine Lieblingstitel von diesem Interpreten.

Now That It’s All Over

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s